D II holt tollen dritten Platz

Klasse Leistung der D2-Jugend bei der Verbandsmeisterschaft mit einem tollen 3. Platz belohnt !!!­čąë ÔÜŻ­čö┤ÔÜź­č嬭čĆć Nach einer langen und dennoch super Saison. Durften unsere Kids zur Endrunde nach Kandelin am Samstag reisen. Denn durch den 2. Platz in der Staffel konnten sie sich daf├╝r qualifizieren . Vor Ort wurden durch die Trainer erst einmal die Gruppen ausgelost gegen wen es jeweils in Gruppenphasen gehen sollte. So bekamen wir es in der Vorrunde mit den beiden Staffel ersten aus der Meisterschaft zu tun ,dem PSV Ribnitz-Damgarten e.V. und den Jungs vom SV Prohner Wiek. In unserem ersten Spiel trafen wir auf die Ribnitzer Truppe gegen die wir noch nicht gekickt haben bis zu diesem Aufeinandertreffen. Beide Teams boten ein gutes aber auch Spannendes Spiel bis zur letzten Minute auch wenn die Jungs aus Ribnitz dieses am Ende knapp mit 1:0 f├╝r sich entscheiden konnten. Auch ein Unentschieden w├Ąre m├Âglich gewesen hat aber leider nicht sollen sein. So musste da der Trainer schon die ein oder andere Tr├Ąne trocknen und die Jungs wieder aufbauen. Im zweiten Spiel trafen wir auf die Prohner Kicker die ebenfalls mit 1:0 gegen Ribnitz unterlegen waren. So ging es f├╝r beide Teams darum ihr Spiel durchzubringen um eine Chance auf das Halbfinale sich sichern zu k├Ânnen. Hier sind wir gleich super in das Spiel gestartet mit einer schnellen F├╝hrung zum 1:0 . Etwa nach der H├Ąlfte der Spielzeit konnten wir sogar auf 2:0 erh├Âhen. Aber auch die Jungs aus Prohn gaben sich nicht auf und konnten noch ein paar Minuten vor Ende verk├╝rzen auf 2:1. Aber dieses Ergebnis konnte bis zum Schlusspfiff verteidigt werden so das man mit dem Ergebnis das erste Halbfinale erreicht hat. Im Halbfinale traf man dann auf den Staffel ersten aus der Gruppe 1 der ebenfalls der Pokalsieger dieser Saison ist dem Grimmener SV. Auch in diesem Spiel war alles m├Âglich auch wenn die Grimmener die etwas spielst├Ąrkeren waren aber unsere Kids haben Paroli geboten.Am Ende des Spiels stand es 0:0 und die Entscheidung ├╝ber den Einzug ins Finale sollte vom Neunmeterpunkt fallen. Leider hatten wir nicht das geh├Ârige Gl├╝ck gehabt und Grimmen konnte das Neunmeterschie├čen mit 2:1 f├╝r sich entscheiden. Damit stand fest das wir dann im Spiel um Platz 3 oder 4 gegen die Mannschaft vom PSV Stralsund antreten durften die wir ebenfalls aus der Saison schon kannten. Von Beginn an war auch dieses Spiel sehr spannend und auf Augenh├Âhe gef├╝hrt. Durch einen super ausgef├╝hrten Konter ├╝ber drei Stationen zur H├Ąlfte der Spielzeit gelang uns die 1:0 F├╝hrung die dann auch bis zum Ende verteidigt wurde. Somit stand ein super Toller 3. Platz fest f├╝r die Kicker des VfL Bergen 94 e.V. D2 ­čąë­č嬭čö┤ÔÜźÔťî´ŞĆ Am Ende gratulieren wir auch dem PSV Ribnitz-Damgarten e.V. zum Sieg und Aufstiegserfolg Gl├╝ckwunsch ­čÄë­čĹĆ­čĆć Nat├╝rlich m├Âchten wir uns auch wieder bei unseren Eltern und Sponsoren bedanken die uns ├╝ber die ganze Saison gro├čartig unterst├╝tzt haben. Sponsoren: Immobilienb├╝ro G├Âgge/ Rubusch und dem Suzuki Autohaus Behrenwolt. Extra Dank an diesem Tag geht an (J├Ârg Sievers , Thomas Wendel ) beide wissen wof├╝r echt Spitze ­čĹŹ­čĹĆÔťî´ŞĆ Zu guter Letzt haben die Jungs die die ganze Saison sich ihren allerwertesten aufgerissen haben ein Riesen gro├čes Lob verdient ­čĹŹ­čĹĆ­čĆć­čąë­čö┤ÔÜź. Ihr habt eine mega geile Saison gespielt und euch am Ende belohnt mit einem mega Ergebnis welches ich als Trainer vor Beginn der Saison nie erwartet habe. Dankesch├Ân von mir f├╝r eine wundervolle Zusammenarbeit ├╝ber das ganze Jahr. Ihr habt mir immer riesen Freude und Spa├č bereitet ich bin total stolz auf euch alle ÔŁĄ´ŞĆ­čśë­čö┤ÔÜźÔÜŻ­čąë­čĆć Gespielt haben: Tim , Max , Tobi , Philipp , Jim , Pepe , Matti , Hannes , Guga , Luka , Noah ,Paul , Kay , Jari S. Platzierungen: 1.Platz ­čąç PSV Ribnitz-Damgarten e.V. 2.Platz ­čął Grimmener SV 3.Platz ­čąë VfL Bergen 94 e.V. 4.Platz PSV Stralsund 5.Platz SV Prohner Wiek 6.Platz SG Zingst/Barth Dankesch├Ân an die SV Kandelin die das Turnier gut mit ausgerichtet haben und f├╝r das leibliche Wohl gesorgt haben ­čĹŹ­čĹĆ

Zur├╝ck zur ├ťbersicht
Unsere Sponsoren